Herzlich Willkommen!

Aktuell



Bildquelle: BirgitH  / pixelio.de  
Bildquelle: BirgitH  / pixelio.de  

 In einer Zeit, in der die kulturelle Vielfalt in unserer Gesellschaft stetig zunimmt, sind auch Psychologen und Psychotherapeuten mit neuen Fragestellungen und Anforderungen konfrontiert.  Aus Erfahrung wissen wir, dass die adäquate Berücksichtigung der kulturellen Prägung von Klienten das Behandlungsergebnis signifikant verbessert.

 

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung liegt hierbei in der interkulturellen Kompetenz der Behandelnden. Das beinhaltet unter anderem die Fähigkeit, die eigene kulturelle Norm zu kennen und darüber reflektieren zu können, um sich in die Erlebenswelt von Klienten anderer kultureller Prägungen hineinversetzen und mit den Klienten angemessene Lösungen finden zu können. 

 

Der Schwerpunkt unseres Institutes liegt neben der Arbeit mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und Regionen dieser Welt in der Fort- und Weiterbildung von Behandlern. Dabei basiert unsere Arbeit auf fundierter wissenschaftlicher Expertise und umfassender klinischer Erfahrung.

 

Wir unterstützen Sie gern dabei, Antworten auf Ihre Fragen zu finden und aus Anforderungen Herausforderungen werden zu lassen! 

 

Kontaktieren Sie uns!

 

 

Januar 2018: Neuer Termin für Interkulturelles Kompetenztraining in Berlin!

2. &. 3. März 2018 in Berlin-Steglitz. 

Für nähere Informationen und zur Anmeldung klicken Sie bitte hier.


Januar 2018: "Massenhaft allein?" Welche Rolle spielt Kultur für das vermehrt aufkommende Gefühl von Einsamkeit in der Gesellschaft 

Interview mit Dr. Ulrike von Lersner im SWR2 Forum am 31.1.2018 hier zum Nachhören unter

https://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/swr2-forum/swr2-forum-massenhaft-allein/-/id=660214/did=20867316/nid=660214/k6g0nx/index.html


April 2017: "Jede Therapie ist eine interkulturelle Begegnung" - Interview mit Dr. Ulrike von  Lersner in der Psychologie Heute, Heft 04 / 2017

Januar 2017: Neuerscheinung des Buchs Kultursensitive Psychotherapie von von Lersner & Kizilhan in der Reihe Fortschritte der Psychotherapie, Hogrefe Verlag, ISBN 978-3801727550